Dienstag, 28. Dezember 2010

Weihnachten vorbei?

Ja, Weihnachten ist jetzt vorbei, das Jahr neigt sich dem Ende und die guten Vorsätze sprießen aus dem Boden wie Schneeglöckchen!

Was habt ihr im kommenden Jahr vor? Große Pläne? Kleine Eroberungen?

Das übliche "10 kg abspecken" und "mit dem Rauchen aufhören" hat wahrscheinlich die letzten drei Jahre auch nicht geklappt... aber vielleicht... wer weiß? Dieses Jahr? Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Sollte ich die 10 kg schaffen, werde ich es euch wissen lassen;) Mit dem Rauchen kann ich nicht aufhören, ich habe nie geraucht;)

Einer sagte mal: "Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert". Ich weiß nicht, wer es war, aber ich glaube, er hat damit Recht.

Oft habe ich schon zu Silvester dagestanden und mir gesagt: "Von heute an wird alles anders!" (Ja nicht nur zu Silvester, auch zwischen zwei Silvestern passiert das häufiger!;)) Aber selten ist wirklich was geschehen. Alles in der Art von "ich werde von heute an jeden Tag eine Stunde beten und noch eine Bibellesen" scheiterte - wahrscheinlich, weil ich aus eigener Kraft versucht habe etwas zu verändern und alle eigenen Bemühungen sind von vorherein zum Scheitern verurteilt, wenn Gott hinter dem Anschein der Frömmigkeit verloren gegangen ist.

Ich kann mich nicht ändern. Gott kann das.

Lasst uns ihm vertrauen, sein Wort studieren und ihn besser verstehen und kennen lernen. Er kann und wird uns verändern!

Und mit uns hoffentlich auch Marzahn!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen